Aktuelle Dividendenrenditen von Vanguard Indexfonds

Ich hatte ja schon vor Jahren festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, die Dividendenrendite eines ETF zu ermitteln. Was schade ist, denn für uns passive Investoren sind Dividenden ja der neue Zins, und daher ein wichtiges Kriterium für die Geldanlage.

Mittlerweile hat sich die Situation ein wenig gebessert: Anbieter wie Vanguard listen nicht nur die konkreten Ausschüttungszahlungen ihrer Fonds auf der Homepage, sondern auch die daraus errechnete prozentuale Rendite. Bei Vanguard heisst das dann z.B. „historisch Rendite per Schlusskurs“, bei iShares schlicht „Ausschüttungsrendite“. Bei JustETF ist die Dividendenrendite immer noch ein kostenpflichtiges Premium-Extra. Dafür gibt es auf ExtraETF.com diesen Wert auch kostenlos.

Was (mir) nach wie vor aber nicht so ganz transparent ist, ist die Frage, wie diese Rendite jeweils berechnet wird. Das ist gar nicht mal so trivial, da die Ausschüttungen nicht immer regelmäßig erfolgen, teilweise erfolgen sie in Dollar und müssen umgerechnet werden, und der Bezugszeitraum ist unklar.

Jetzt helfe ich mir selbst

Hilft also nix, eine Excel-Tabelle muss her, um das ganze selber nachzurechnen. Die Frage die ich beantworten will lautet:

„Wenn ich heute Indexfonds X kaufe zum Preis von Y, wieviel Prozent Dividendenrendite kann ich erwarten auf Basis der vergangenen Performance“

WeiterlesenAktuelle Dividendenrenditen von Vanguard Indexfonds